So stÀrkst du deine mentale Gesundheit

3. Januar 2023

1 Minute Lesezeit

Seitdem ich Emotionen nicht mehr einteile
💖 in gute oder đŸ–€schlechte, 
🙂 in positive oder đŸ™ƒ negative Emotionen, stĂ€rkt dies meine mentale Gesundheit enorm. 
Denn heute habe ich diesen Mimikresonanz Grundsatz fĂŒr mich verinnerlicht: 

✅ In jeder Emotion ruht die Kompetenz, ein fĂŒr uns wichtiges BedĂŒrfnis zu erfĂŒllen. 

D.h. in 1. Linie hat jede Emotion eine wichtige Funktion fĂŒr uns und die Kompetenz unsere Batterien wieder aufzuladen. Und bevor ich die Emotion wegdrĂŒcke oder wegschiebe, frage ich mich heute lieber: Was will mir die Emotion sagen? Wo darf ich noch mal genauer hinschauen? 

🔜 Und dann öffnen sich neue TĂŒren zu RĂ€umen, von denen wir vorher gar nicht wussten, dass es sie gibt. Weil wir den Raum noch gar nicht kannten, in dem wir uns dann befinden. 

🔜 Oder vielleicht gehst du dann noch mal durch eine TĂŒr, durch die du frĂŒher nicht ganz gepasst hast. Oder du trittst sie jetzt einfach ein. Und zwar mit der Kraft deiner Emotionen. 

Welche Emotion teilst du heute noch ein, in eine negative, unangenehme oder schlechte Emotion? 

Weitere BeitrÀge

Erfolgsfaktor Persönlichkeit

Rufe jetzt an! Dann können wir klÀren,
ob du die Standards fĂŒr die Programme erfĂŒllst.

Je schneller du mit deinem Programm beginnst, desto frĂŒher erreichst du deine Ziele. Erfolgsfaktor Persönlichkeit.

kostenfrei und unverbindlich

Erfahrungen & Bewertungen zu Sarah Lappe